CULTURA HOMINIS
- das 2-Tage-Konzept

2-Tages-Konzept "CULTURA HOMINIS"

„Cultura Hominis“ bedeutet die Umbauung und Ausbildung des Menschen.

 

Im Sinne der Systemmedizin ist unser Ziel, den Mensch in den Mittelpunkt zu rücken, nicht das Symptom. Wir gehen der Ursache für Beschwerden auf den Grund und suchen nach Möglichkeiten, wie man möglichst lange gesund und leistungsfähig bleiben kann.

 

In einem 2-tägigen Konzept für unsere Patienten, die aus überregionalen Wohnorten zu uns kommen, untersuchen wir die Kompensationsfähigkeit Ihres Organismus und Ihre Körpertemperaturanpassungen an Tag und Nacht. Nach Abschluss der beiden Tage verstehen Sie, warum es zu bestimmten Symptomen gekommen ist, und gewinnen Klarheit, welche individuellen Möglichkeiten an kurz-, mittel- und langfristigen Therapien es für Sie gibt. Beispielsweise erfahren Sie, wann für Sie die beste Zeit für ein aktivierendes Training ist und welche Atemtechnik in Stresssituationen hilft. Auch wird festgehalten, zu welcher Tages- und Jahreszeit Sie besser eine wärmende oder kühlende Speise zu sich nehmen, um Frieren am Tag und Schwitzen in der Nacht zu vermeiden.

 

Ablauf des Konzepts CULTURA HOMINIS:

Nacht 1

Anamnese, Temperaturmessung, Schlafuntersuchung

Tag 1

Untersuchung des vegetativen Nervensystems, des Darms und Ihrer Allergieneigung sowie weitere Untersuchungen je nach Fragestellung des Patienten

Tag 2

Zusammenfassung der Ergebnisse der Untersuchungen, Erläuterungen zu  Therapie, Ernährung, Bewegung, Atmung

                                                 -----------------------------------------------------------------

Ein Hotel kann auf Wunsch empfohlen oder durch gebucht werden.

Preis auf Anfrage unter info@praxis-duerrschnabel.de